Johannes Fehr ist seit über 20 Jahren im Bereich Private Equity mit Fokus mittelgrosse Unternehmen tätig. Seine berufliche Laufbahn startete er bei Coopers & Lybrand (PricewaterhouseCoopers) als Wirtschaftsprüfer. Vor seinem Wechsel zu Kieger arbeitete er als Direktor bei Zurmont Finanz AG (heute Zurmont Madison) und als selbständiger Berater für Private Equity-Transaktionen.

Johannes Fehr studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Zürich (Schweiz). Er besitzt ebenfalls Abschlüsse als Certified Public Accountant in den USA und Dipl. Wirtschaftsprüfer in der Schweiz.